Affiche pour Petit, Au premier Mot limpide

Affiche pour Petit, Au premier Mot limpide/Moderne Kunst -  Max ERNST
ERNST, Max, 1891 - 1976 Affiche pour Petit, Au premier Mot limpide, Farblithographie auf Velin, signiert und nummeriert, 1969, Exemplar 86, Auflage 100 Exemplare, 76 x 55 cm, Werkverzeichnis Spies / Leppien A 21

* Außer der signierten Auflage " avant la lettre " gibt es die Plakat-Auflage von 400 Exemplaren der Galerie Petit, Paris. 1923 revanchierte sich Max Ernst für die Gastfreundschaft seines Freundes, des Lyrikers Paul Eluard, indem er die Wände dessen Villa ausmalte. Mit dem Wohnungswechsel Eluards gerieten diese Werke in Vergessenheit. 1969, 46 Jahre nach ihrer Entstehung, kamen sie wieder ans Licht, wurden auf Leinwand übertragen und von dem mittlerweile 78jährigen Künstler nachträglich betitelt und signiert. Zur selben Zeit wurde das vorliegende Blatt als Lithographie verlegt.

Artikel Nr.: 15659
2450,- €